Siedeln.de - Die Seite f�r Siedler von Catan

 FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  StatisticsStatistiken  DownloadsDownloads  BenutzergruppenBenutzergruppen  KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren
TeamTeam  ProfilProfil  ChatChat  E-MailE-Mail  Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin  Marktplatz  User MapGEO Map  

Totale Vernichtung


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Die Siedler von Catan Community Foren-Übersicht » Decks für das Kartenspiel von Catan
Autor Nachricht
Justus86
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 17.08.2009
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Sa 29 Aug, 2009    Titel: Totale Vernichtung

Also, mir geht es darum, ein Deck zu konstruieren, was den Gegner maximal nervt und aufreibt, also sollen alle möglichen Störkarten rein, ob es dann noch spielbar ist, weiß ich nicht. (Abgesehen davon würde ich es abgesehen von Testzwecken auch gar nicht spielen wollen...)

Rein sollen erstmal alle Ausbauten, die beim Gegner rumstehen können, also:
Raubritterburg, Handelsniederlassung, Barbarenstützpunkt, Bordell, Gesandtschaft
Brauchen wir also eine Schmiede und einen Hafen, macht schon mal 7, Kloster 8 Karten.
Aktionskarten, nunja, später mit allem Auffüllen, was nervt und einen vorran bringt.
Falls sich die Handelsmacht noch ausgeht, soll dir rein, ansonsten Feuerteufel, Raubzüge, Inquisition, ne Kirche mit Kirchenbann, dann lohnt auch fast die Mission schon. Geheime Bruderschaft und/oder Geheimbund für die Spione, ggf. wenns gut läuft, wäre auch ein Palast hilfreich. Ber Bischofsitzt nervt und stellt gerade mit der Mission einen günstigen Siegpunkt da.

Bevor ich das hier weiter ausführe, ich denke, ihr wisst was gemeint ist, haltet ihr das für machbar?
Gegen Zauberer bin ich hoffentlich schnell genug, und kann den zauberer lange genug blockieren und ihm seine Zita hoffentlich vollstellen ...
Lager kann ich hoffentlich über die Handelsmacht ärgern, gegen andere Decks die auf die HM gehen klappts hoffentlich mit dem Handelspunkte streitig machen, nur Ritterdecks die mir ständig Gebäude auf die Hand schicken könnten stressig werden ...

Gruß Justus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sorathor
Händler
Händler


Anmeldedatum: 16.03.2009
Beiträge: 117
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: So 30 Aug, 2009    Titel:

Zusammenstellen kann man alles, nur die Erfolgsaussichten sind äußerst gering. Voll-Sakral mit Rittern zu kombinieren ist imo schon nicht gut, dann noch Handelsmacht und Rathaus einzubauen macht das Deck absolut chancenlos.
_________________
MfG, Sorathor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeigen
Darador
Händler
Händler


Anmeldedatum: 15.10.2003
Beiträge: 220

BeitragVerfasst am: Di 08 Sep, 2009    Titel: Re: Totale Vernichtung

Justus86 hat Folgendes geschrieben:

Bevor ich das hier weiter ausführe, ich denke, ihr wisst was gemeint ist, haltet ihr das für machbar?


Kurz und schmerzlos: Nein, nicht erfolgreich.
Aus dem von dir Skizziertem wird ein schlechtes Deck. Da wird es nur gegen Voll-Newbies zur totalen Vernichtung kommen und ansonsten häufig zur totalen Vernichtet-Werdung...

Du hast zu viele Karten mit Bedingungen auf einmal reingepackt, das kannst du realistischerweise gar nicht alles bauen und hast nicht genug Platz im Deck für Aktionskarten.

Wenn du ein Deck um die Idee "dem Gegner Platz durch Fremdausbauten klauen" bauen willst, dann ist das aber denke ich durchaus in eingeschränkterer Form sinnvoll möglich. ("Fremdausbauten" sind die von dir genannten Raubritterburg, Handelsniederlassung, Barbarenstützpunkt, Bordell und Gesandtschaft, also alle Gebäude die man im Fürstentum des Gegners baut.)
Aber das Maximum an Fremdausbauten, was mir als sinnvoll in einem Deck erscheint, ist 3.
Bordell und Raubritterburg passen gut zusammen von ihren Funktionen (das Bordell hilft tendenziell, dass der Gegner die RRB nicht knacken kann mit 4 StP) und haben auch keine Bedingungen. Die dann also schonmal rein. Als dritter Ausbau geht am besten die Handelsniederlassung, würde ich sagen. Die RRB hilft zu verhindern, dass der Gegner die 7 HP erreicht, um die Handelsniederlassung zu knacken und der Hafen ist eine gut erfüllbare Bedingung.

Einen blockierten Platz beispielsweise durch eine einzelne RRB steckt der Gegner meist recht schnell weg. Aber gleich 3 können schon sehr stören. Wenn es gut läuft für dich, kannst du durch geschicktes Blockieren von Stadtausbauplätzen für eine gewisse Zeit den Bau von Schreibstube und/oder einem für das gegnerische Deck zentralen Stadtgebäudes verhindern. Und diese "gewisse" Zeit kann schon sehr entscheidend sein.

Barbarenstützpunkt statt Handelsniederlassung (zusätzlich zu Bordell und RRB) wäre zwar auch denkbar für ein Ritterdeck mit ein paar Handelspunkten (letzteres damit du überhaupt von der HP-Funktion der RRB profitieren kannst), aber da der Barbarenstützpunkt ein Straßenausbau ist entwickelt die Kombination nicht den "Gleich-3-Plätze-Blockier-Faktor" (auch wenn eine blockierte Straße wegen der Wanderbühne natürlich ebenfalls weh tun kann, doch der Nutzen steigert halt nicht noch den von Bordell und RRB).
Aber wenn du auf Ritterdecks stehst, wäre denke ich ein Deck um die Kombo Bordell+RRB+Barbarenstützpunkt zumindest auch eine Option. Schließlich hilft das Bordell auch, dass der Barbarenstützpunkt nicht geknackt wird.

Und was Gesandtschaft und auch den von dir genannten Geheimbund angeht: Davon würde ich abraten. Detaillierter begründet findest du meine Meinung dazu hier: *Klick*

Wenn sich das interessant anhört für dich, kannst du ja mal damit experimentieren.
Aber lass' die Klosterschiene raus, das wird denke ich zuviel. Mit Handelsniederlassung bietet sich am ehesten ein Flottendeck an, weil du ja schonmal den Hafen drin hast.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Das Thema drucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You can attach files in this forum
You can download files in this forum

Copyright © 1999-2017 Siedeln.de - Die Seite für Siedler von Catan
Impressum