Siedeln.de - Die Seite f�r Siedler von Catan

 FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  StatisticsStatistiken  DownloadsDownloads  BenutzergruppenBenutzergruppen  KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren
TeamTeam  ProfilProfil  ChatChat  E-MailE-Mail  Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin  Marktplatz  User MapGEO Map  

Probleme mit der Schachtel

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Die Siedler von Catan Community Foren-Übersicht » Abenteuer Catan - Candamir & Elasund
Autor Nachricht
Siedler von Umscht
Bürgermeister
Bürgermeister


Anmeldedatum: 20.10.2002
Beiträge: 977

BeitragVerfasst am: Di 19 Okt, 2004    Titel:

Bei den Preisen, die heute für ein gutes Gesellschaftspiel gezahlt werden müssen, ist es doch nicht mehr als richtig, daß man auch ein optimales Produkt als Gegenleistung erhält und hierzu zähle ich allemal die Verpackung dazu. Ich denke mal, daß in den Entwicklungskosten für ein Spiel der Posten "Verpackung" auch einen Teil ausmacht. Den spart sich KOSMOS mit CANDAMIR ein wenig ein, mit Ausnahme des neuen "Titelbildes" auf der Schachtel! Nicht zuletzt trägt eine ordentliche Sortierung im Inneren der schachtel dazu bei, daß die losen Teile auch längere Zeit "unbeschädigt" überstehen!
Das Beispiel "Sternenfahrer" ist optimal. Man stelle sich mal vor, die Raketen würden lose in der Schachtel rumfallen! Sicher kann man dem jetzt entgegen setzen: Was soll bei "CANDAMIR" schon kaputt gehen können. Kaputt nicht gerade aber vielleicht verloren!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RedPiranha
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 09.10.2001
Beiträge: 9338
Wohnort: Creglingen

BeitragVerfasst am: Di 19 Okt, 2004    Titel:

Die Fächer wo bei "Siedler von Catan" die 6-eck-Felder gut reinpassen sind bei Candamir vielleicht etwas überdimensioniert. Trotzdem finde ich die Schachtel ausreichend unterteilt. In die 4 gleich großen Fächer kommen die für jeden Spieler bestimmten Holzspielteile sowie die Kärtchen für die Tränke und die Marker für Erfahrung und Kondition. In die 3 gleich großen Fächer die Plättchen für 2, 3 und 4 Spieler, die dort sofort einsortiert werden wenn ein Spieler sie vom Feld nimmt weil er sein Ziel erreicht hat. Und in die 6-eck-Felder kommen die Abenteuer-, Wege- und Charakter-Karten. Alles andere kommt oben drauf und wird horizontal gelagert und transportiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeigen
Bettina
Diplomat
Diplomat


Anmeldedatum: 31.03.2004
Beiträge: 1490
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: So 24 Okt, 2004    Titel:

Aber was ist denn nun so schwierig daran eine passende Einteilung zu fertigen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
schlumpfen
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 29.06.2001
Beiträge: 1167
Wohnort: Eschershausen

BeitragVerfasst am: So 24 Okt, 2004    Titel:

Hi,

im Notfall alles rauswerfen, Zipbeutel für alles nehmen und gut.

Gruß
SB

_________________
Ich hab meinen Forumsnamen geändert.

Alter Name: sboroch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tigerin
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 17.12.2001
Beiträge: 1686
Wohnort: Hagen

BeitragVerfasst am: Mo 25 Okt, 2004    Titel:

RedPiranha hat Folgendes geschrieben:
In die 4 gleich großen Fächer kommen die für jeden Spieler bestimmten Holzspielteile sowie die Kärtchen für die Tränke und die Marker für Erfahrung und Kondition. In die 3 gleich großen Fächer die Plättchen für 2, 3 und 4 Spieler, die dort sofort einsortiert werden wenn ein Spieler sie vom Feld nimmt weil er sein Ziel erreicht hat. Und in die 6-eck-Felder kommen die Abenteuer-, Wege- und Charakter-Karten. Alles andere kommt oben drauf und wird horizontal gelagert und transportiert.


Inzwischen habe ich Reds Einteilung übernommen. Das ist wirklich noch viel praktischer, weil man für jeden Spieler sofort die gesamte Ausrüstung parat hat

_________________
Siedlerkartenspiel - es gibt (fast) nichts besseres ;-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nachtkrabb
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 06.03.2004
Beiträge: 28
Wohnort: City of Justice

BeitragVerfasst am: Mo 25 Okt, 2004    Titel:

intressantes thema hier

Peter_Gustav_Bartschat hat Folgendes geschrieben:
"Maßgeschneiderte" Schachteleinsätze aus Kunststoff sind noch gar nicht so alt - und auch noch längst nicht der Standard.
Gustav


ja? aber selbst unser uralt-familien-monopoly konnte das schon
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schattenpfeil
Händler
Händler


Anmeldedatum: 07.12.2004
Beiträge: 184
Wohnort: Österreich - Tirol

BeitragVerfasst am: Di 07 Dez, 2004    Titel:

Tigerin hat Folgendes geschrieben:
Inzwischen habe ich Reds Einteilung übernommen. Das ist wirklich noch viel praktischer, weil man für jeden Spieler sofort die gesamte Ausrüstung parat hat


Ich hab da auch so meine Probleme mit Schachteln aller Art, aber diese Einteilung ist ganz praktisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
pi8ch
Kanzler
Kanzler


Anmeldedatum: 19.07.2002
Beiträge: 4206
Wohnort: Graz, in der schönen Steiermark

BeitragVerfasst am: Do 09 Dez, 2004    Titel:

Das optimum sind antürlich selbstangepasste Kartoneinlagen, anstatt der "Plastik: geordnetes-chaos" methode.

Abert sowas bastle ich mir nur für auserwählte Spiele, die viel transportiert werden. (Etwa für das kartenspiel)

_________________
I was elected to lead, not to read.
[President Schwarzenegger - Simpsons Movie]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name MSN Messenger
utze
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 28.12.2004
Beiträge: 21
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: Di 04 Jan, 2005    Titel:

Wunderschön, was es so für Problemchen gibt.

1. für jeden Spieler ein grosses Fach (Spielfigur, Zielplättchen, SP-Würfel, Aktions-Herz und die 3 Tränke
2. Für 2 Spieler-Spiel die 2er-Plättchen in eine von den zwei Tüten verstauen.
3. 3er und 4er Plättchen passen 1A in die kleinen Fächer.
4. Alle Karten als Haufen, umseitig voneinander getrennt, in die 2. Tüte packen. Diese Tüte in die grosse, unten quer angelegte, Box!
5. Die Naturalien und Rohstoffe ganz normal in dafür vorgesehene Box.

Ach ja, das Spiel ist ruckzuck auf- und abgebaut und macht jede Menge Spass!

Gruss

Utze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Das Thema drucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You can attach files in this forum
You can download files in this forum

Copyright © 1999-2017 Siedeln.de - Die Seite für Siedler von Catan
Impressum