Siedeln.de - Die Seite f�r Siedler von Catan

 FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  StatisticsStatistiken  DownloadsDownloads  BenutzergruppenBenutzergruppen  KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren
TeamTeam  ProfilProfil  ChatChat  E-MailE-Mail  Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin  Marktplatz  User MapGEO Map  

Deckbewertung

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Die Siedler von Catan Community Foren-Übersicht » Decks für das Kartenspiel von Catan
Was haltet ihr von der Idee?
Gut, würde ich für meine Decks zulassen bzw. selber hinzufügen
54%
 54%  [ 34 ]
Gut, ich poste zwar keine Decks, würde mich aber über die Zusatzinfo freuen
30%
 30%  [ 19 ]
Schlecht, denn eine schlechte Benotung meines Decks wäre mir peinlich
1%
 1%  [ 1 ]
Ist mir egal, ich bilde mir lieber mein eigenes Urteil
12%
 12%  [ 8 ]
Stimmen insgesamt : 62

Autor Nachricht
RedPiranha
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 09.10.2001
Beiträge: 9338
Wohnort: Creglingen

BeitragVerfasst am: Di 16 März, 2004    Titel:

Natürlich ist eine Bewertung immer subjektiv und man kann jede Skala immer mehr aufspalten. Die Umfragemöglichkeit läßt hier aber nur eine begrenzte Zahl von Antworten zu, deshalb habe ich mich auf die Noten 1 - 6 beschränkt, in Anlehnung an die in Deutschland üblichen Zeugnisnoten. Im Sport sind dagegen häufig Skalen von 10 - 1 üblich, wobei z.B. im Turnen - zumindest bei internationalen Meisterschaften - Noten von 9,0 bis 10,0 vergeben werden, die Noten 1 - 8,9 sind da total unüblich oder werden wohl nur auf Amateurebene vergeben. Ähnlich ist es im Eiskunstlauf wo sich bei internationalen Meisterschaften die Noten zwischen 5,0 und 6,0 bewegen.

Die Abstufung hier erfolgt dann durch einen arithmetischen Mittelwert, d.h. ein Deck könnte dann in einem Monat z.B. die Note 2,3 haben und wenn mehr Bewertungen vorliegen im nächsten Monat auch eine andere Note haben.


Natürlich kann jeder, der ein Deck per Note bewertet in seinem Posting auch noch eine Begründung für seine Note geben. Viele lesen aber nur, scheuen sich aber vor einer verbalen Kritik und haben so auch die Möglichkeit einer Bewertung.

Das System soll auch nicht dazu dienen ein Deck durch schlechte Noten in der Hitliste zu drücken um das eigene Deck nach oben zu bringen. Die Hitliste soll den Neulingen zeigen welche der hier geposteten Decks bei der mittlerweile großen Anzahl gute Chancen haben.

Jeder, der ein Deck vorstellt kann freiwillig eine derartige Umfrage dazustellen (oder mich als Moderator damit beauftragen), nur halte ich es für sinnvoll die Umfragen zu vereinheitlichen, da so ein Vergleich der einzelnen Decks einfacher ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Woosh
Kämmerer
Kämmerer


Anmeldedatum: 13.03.2002
Beiträge: 743
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: Di 16 März, 2004    Titel:

Nairolf hat Folgendes geschrieben:
ich denk gut gespielte unidecks könnten ne 8 bekommen!


... und wenn dasselbe Deck schlecht gespielt wird, nur ne 3

Ich seh' das ähnlich wie Sharky und Bernd: Die Aussagekraft wäre für mich ziemlich nahe an Null, da mir die Kommentare mehr bringen und Stärkeeinschätzungen doch sehr subjektiv sein können. Handelsdecks mit Kunstschmiede, Färberei & Co. spiele ich offenbar so grottig, dass ich damit fast immer verliere (trotzdem geb ich's nicht auf, da die ja stark sein sollen ).

Auch eine Orientierungshilfe für Einsteiger sehe ich nicht wirklich: Was nützt es, ein starkes, aber kompliziertes Deck zu spielen, wenn man damit (noch) nicht umgehen kann (s. Handelsdecks und ich )? Gerade Einsteiger werden mit einfachen Decks (wie z.B. einem Vollflottendeck, das ich für zu glücksabhängig halte, um wirklich stark zu sein) bessere Quoten erzielen, auch wenn deren Bewertungen geringer liegen mögen.

Auf der anderen Seite stört mich eine Bewertung natürlich auch nicht. Macht nur .

Woosh
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeigen
SebOeh
Baumeister
Baumeister


Anmeldedatum: 26.08.2003
Beiträge: 378
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Di 16 März, 2004    Titel: Deckeinstufung unbedingt notwendig

Woosh hat Folgendes geschrieben:
Nairolf hat Folgendes geschrieben:
ich denk gut gespielte unidecks könnten ne 8 bekommen!

... und wenn dasselbe Deck schlecht gespielt wird, nur ne 3
...
Auch eine Orientierungshilfe für Einsteiger sehe ich nicht wirklich: Was nützt es, ein starkes, aber kompliziertes Deck zu spielen, wenn man damit (noch) nicht umgehen kann (s. Handelsdecks und ich )? Gerade Einsteiger werden mit einfachen Decks (wie z.B. einem Vollflottendeck, das ich für zu glücksabhängig halte, um wirklich stark zu sein) bessere Quoten erzielen, auch wenn deren Bewertungen geringer liegen mögen.

Wie ich schon oben erwähnte, sollte deswegen der Deckerfinder unbedingt sein Deck einstufen in "für Anfänger", "für Erfahrene" oder "fürExperten", oder sonst nach Schwierigkeitsstufe "einfach, komplex, sehr schwierig" einstufen. Das ist gerade für Einsteiger ein sehr wichtiger Hinweis. Außerdem als wenig-erfahrenener Spieler wird man sich scheuen, ein sehr kompliziertes Deck zu beurteilen. Das ist wichtig für die Aussagefähigkeit der Umfrage.[/u]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast






BeitragVerfasst am: Di 16 März, 2004    Titel:

oki, das mit dem "gut gespielt" is nich ganz so glücklich wenn um die bewertung des decks geht.
aber die spielweise ist eben nicht unerheblich.meistens liefern deckposter ja auch immer spielhinweise mit.die gehn ja auch in die bewertung ein.eigentlich wollt ich auch nur nochmal auf die stärke des unidecks hinweisen selbst ein ungeübter spieler gewinnt damit überdurschnittlich oft würd ich sagen.
gut würde ich ( wie seboeh vorschlägt)auch finden wenn jeder spieler angibt für wie kompliziert er sein deck hält.gibt uaf alle fälle gesprächsstoff;o)

nairolf
Nach oben
Alf1962
Händler
Händler


Anmeldedatum: 14.08.2003
Beiträge: 114
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: Mo 05 Apr, 2004    Titel:

Ich habe kein Problem damit, wenn jemand meine Decks bewertet. Es kann sogar auch sehr hilfreich sein. Meistens hat man eine Idee und will diese entsprechend umsetzen, doch da kann es schon zu Unstimmigkeiten kommen, die ein Außenstehender möglicherweise besser sieht. Im Endeffekt kommt die Erkenntnis aber auch bei Testspielen.
_________________
Ach du meine Nase - platsch quatsch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Livermore
Baumeister
Baumeister


Anmeldedatum: 14.07.2001
Beiträge: 479
Wohnort: Fürth

BeitragVerfasst am: Di 20 Apr, 2004    Titel:

Auch ich finde Kommentar zu hier vorgestellten Decks mindestens so interessant wie die Decks selbst. Allerdings steht und fällt ein Deck mM nach - ich habe es schon 100mal gepostet - mit dem Vermeiden von Fehlern. Mit nix anderen!

HabedieEhre

Livermore
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ulli
Händler
Händler


Anmeldedatum: 14.03.2004
Beiträge: 224

BeitragVerfasst am: Di 20 Apr, 2004    Titel: Re: Deckbewertung

RedPiranha hat Folgendes geschrieben:
Was haltet ihr davon für die hier vorgestellten Decks eine Deckbewertung einzuführen? Ich stelle mir das so vor, dass jeder der ein Deck postet dabei gleichzeitig eine Umfrage startet womit jeder die Möglichkeit hat das Deck auf einer Skala von 1 - 6 zu bewerten. Dabei stelle ich mir folgende Abstufungen vor:
  • 1 - sehr gutes Deck, dürfte in 80 % der Spiele erfolgreich sein.
  • 2 - gutes Deck, könnte in 65 % der Spiele erfolgreich sein
  • 3 - mittelprächtiges Deck, könnte aber noch 50 % der Spiele erfolgreich bestreiten
  • 4 - eher ein Spaßdeck mit dem man zwar ab und zu gewinnen kann, aber nur wenn es gut läuft.
  • 5 - naja, vielleicht wenn die Würfel extrem gut fallen kann man damit mal gewinnen.
  • 6 - das Deck enthält die typischen Anfängerfehler


.


die quoten sind natürlich quatsch - sorry red

da ich (riskier mal extrem überheblich zu erscheinen) - gegen über die hälfte der spieler mit jedem meiner decks gewinne, hat jedes meiner decks von vorneherein eine quote von 75 aufwärts - auch wenn es nur ein 08/15 deck ist

was ich sagen will:
die quote hängt dermassen von der spielstärke ab, dass du sie hier raus lassen solltest

gruss ulli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RedPiranha
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 09.10.2001
Beiträge: 9338
Wohnort: Creglingen

BeitragVerfasst am: Di 20 Apr, 2004    Titel:

Dann lass doch mal eins deiner 08/15-Decks sehen.
Ich denke aber, dass neben der Spielstärke auch das Glück das richitge Deck zum Deck des Mitspielers zu erwischen, das Glück die richtigen Karten zum richtigen Zeitpunk zu finden und das Glück die passeden Zahlen und Ereignisse zum richtigen Moment zu bekommen gehört. Dabei kann dann eine an und für sich banale Sache ein ganzes Spiel kippen. Ich erinner mich an unser letztes Spiel, da hattest du schon 5 Siedlungen und ich überlegte schon ob ich aufgeben sollte. Dank einer Karawane und Gunthers konnte ich dann auch noch die 4. Siedlung bekommen und dann kippte das Spiel total zu meinen Gunsten.

Gestern hatte ich den Fall, dass mir der Mitspieler durch einen Händler das mir für das Kontor fehlende Korn lieferte, wonach das Spiel auch zu meinen Gunsten kippte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ulli
Händler
Händler


Anmeldedatum: 14.03.2004
Beiträge: 224

BeitragVerfasst am: Di 20 Apr, 2004    Titel:

versteh mich mich richtig:

du und viele andere gehören zu den 50 prozent der gegner, gegen die ich die hälfte meiner spiele verliere (aktuell bist du sogar bei 75% gegen mich - wenn ich richtig mitgeschrieben hab)

gruss ulli
dessen spezialität 08/15 decks sind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Das Thema drucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You can attach files in this forum
You can download files in this forum

Copyright © 1999-2017 Siedeln.de - Die Seite für Siedler von Catan
Impressum