Siedeln.de - Die Seite f�r Siedler von Catan

 FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  StatisticsStatistiken  DownloadsDownloads  BenutzergruppenBenutzergruppen  KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren
TeamTeam  ProfilProfil  ChatChat  E-MailE-Mail  Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin  Marktplatz  User MapGEO Map  

FvC: Regelfragen! Der Feuerteufel steckt im Detail


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Die Siedler von Catan Community Foren-Übersicht » Das Kartenspiel von Catan
Autor Nachricht
Goran von Catan
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 29.01.2013
Beiträge: 2
Wohnort: Zürich

BeitragVerfasst am: Di 29 Jan, 2013    Titel: FvC: Regelfragen! Der Feuerteufel steckt im Detail

Liebe Cataner,

Meine Freundin und ich haben seit des Erwerbs der Fürsten von Catan schon einige spannende Stunden für Rohstoffe eingetauscht und sind auf folgende Fragen gestossen, trotz der sehr gut beschriebenen Karten und den Ergänzungen in der Anleitung dazu.

1. Feuerteufel:
Bei der aktuellsten Version von FvC hat es ja zwei Kartenreiter, die uns aber eher verwirrt haben als das sie halfen was den Feuerteufel betrifft: Da steht ja, das nur Gebäude in einer Ortschaft angegriffen werden dürfen.
Wir verstanden das so, das nur Gebäude mit grünen Textfeld angegriffen werden dürfen, da ja dort Gebäude/Ortschaft steht. Nun sehe ich aber im Netz, dass sich der Begriff der Ortschaft v.a. auf die Städte und Siedlungen bezieht und nicht, ob sich das Gebäude nach dem 2. Kartenreiter in einer "Ortschaft" oder Stadt befindet. Verstehen wir nun richtig, dass man also auch mit dem Feurteufel die gegnerische Spelunke, die Universität und weitere Stadtausbauten angreifen darf und die Ausnahme nur Strassen- und Landschaftsausbauten bilden? Dies wäre plausibel, der 2. Kartenreiter (Ortschaft) auf den grünen Karten stiftet aber bei uns wie gesagt mehr Verwirrung als Abhilfe.

2. Goldversteck:
Ist das Goldversteck zBsp. Immun gegen das Ereignis Seuche oder nicht? Händler, Raubzug und Raubüberfall werden ja erwähnt, aber die anderen Fälle die eintreffen können, wo man Rohstoffe abgeben muss?
Ich würde nach der Anleitung meinen, dass das Goldlversteck nur gegen Raubüberfall schützt, was uns aber nicht so viel dünkt, aber klar, schnell ist man froh drum!

3. Bedingung:
Ich nehme an, dass man nach dem Verlust einer Universität, Spelunke usw. zBsp. durch einen Feuerteufel
die daran geknüpften Aktionskarten nicht mehr Spielen darf. Irgendwo meinte ich sowas gelesen zu haben, bin aber nicht mehr sicher. Was wir verstanden haben, dass der Baukran und dergleichen erhalten bleibt in so einem Fall.

So, das wärs mal fürs erste! Bald wagen wir uns an die Finsteren Zeiten und da nehme ich mal schwer an, dass die obigen nicht die letzten Fragen von uns sein dürften. Sorry auch, falls die gleichen Fragen schon gestellt und beantwortet wurden. Im Durchforsten der Foren und des Webs fand ich nichts eindeutiges dazu.

Grüsse nach Catan und seine Fürsten!
Goran
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RedPiranha
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 09.10.2001
Beiträge: 9336
Wohnort: Creglingen

BeitragVerfasst am: Mi 30 Jan, 2013    Titel: Re: FvC: Regelfragen! Der Feuerteufel steckt im Detail

Goran von Catan hat Folgendes geschrieben:
Liebe Cataner,

Meine Freundin und ich haben seit des Erwerbs der Fürsten von Catan schon einige spannende Stunden für Rohstoffe eingetauscht und sind auf folgende Fragen gestossen, trotz der sehr gut beschriebenen Karten und den Ergänzungen in der Anleitung dazu.

1. Feuerteufel:
Bei der aktuellsten Version von FvC hat es ja zwei Kartenreiter, die uns aber eher verwirrt haben als das sie halfen was den Feuerteufel betrifft: Da steht ja, das nur Gebäude in einer Ortschaft angegriffen werden dürfen.
Wir verstanden das so, das nur Gebäude mit grünen Textfeld angegriffen werden dürfen, da ja dort Gebäude/Ortschaft steht. Nun sehe ich aber im Netz, dass sich der Begriff der Ortschaft v.a. auf die Städte und Siedlungen bezieht und nicht, ob sich das Gebäude nach dem 2. Kartenreiter in einer "Ortschaft" oder Stadt befindet. Verstehen wir nun richtig, dass man also auch mit dem Feurteufel die gegnerische Spelunke, die Universität und weitere Stadtausbauten angreifen darf und die Ausnahme nur Strassen- und Landschaftsausbauten bilden? Dies wäre plausibel, der 2. Kartenreiter (Ortschaft) auf den grünen Karten stiftet aber bei uns wie gesagt mehr Verwirrung als Abhilfe.


Der linke Kartenreiter sagt was etwas ist, also Aktion, Zählkarte, Gebäude, Einheit oder besonderer Ort , ggf. weiter spezialisiert.
Der rechte Kartenreiter sagt wo Gebäude, Einheit oder besondere Orte gebaut werden dürfen, also in Städten, Ortschaften, auf Straßen oder an Landschaften.
Wenn man nun im realen Leben durchs Land fährt trifft am ab und zu auf so gelbe rechteckige Schilder, sogenannte "Ortseingangsschilder". Diese stehen immer da an Straßen, wo man im Normalfall seine Geschwindigkeit auf 50 km/h reduzieren muss, egal wie groß die Ortschaft ist. Wenn man also im realen Leben in der Lage ist eine Ortschaft zu erkennen, sollte man das auch bei den Fürsten. Wenn nicht, kann man hier nachschauen: >klick<

Zitat:


2. Goldversteck:
Ist das Goldversteck zBsp. Immun gegen das Ereignis Seuche oder nicht? Händler, Raubzug und Raubüberfall werden ja erwähnt, aber die anderen Fälle die eintreffen können, wo man Rohstoffe abgeben muss?
Ich würde nach der Anleitung meinen, dass das Goldlversteck nur gegen Raubüberfall schützt, was uns aber nicht so viel dünkt, aber klar, schnell ist man froh drum!

Das Goldversteck ist ein Besonderer Ort, Seuchen wirken auf Landschaften benachbart zu Städten. Wenn das Goldversteck also keine Landschaft ist, kann man daraus also nichts durch Ereignisse verlieren, die auf Landschaften wirken. Im Gegenzug kann man daraus aber auch nichts entnehmen mit Karten, die auf Landschaften wirken wie dem Großen Handelsschiff und man bekommt dort auch nichts durch Ereignisse, die auf Landschaften wirken.

Zitat:


3. Bedingung:
Ich nehme an, dass man nach dem Verlust einer Universität, Spelunke usw. zBsp. durch einen Feuerteufel
die daran geknüpften Aktionskarten nicht mehr Spielen darf. Irgendwo meinte ich sowas gelesen zu haben, bin aber nicht mehr sicher. Was wir verstanden haben, dass der Baukran und dergleichen erhalten bleibt in so einem Fall.

So, das wärs mal fürs erste! Bald wagen wir uns an die Finsteren Zeiten und da nehme ich mal schwer an, dass die obigen nicht die letzten Fragen von uns sein dürften. Sorry auch, falls die gleichen Fragen schon gestellt und beantwortet wurden. Im Durchforsten der Foren und des Webs fand ich nichts eindeutiges dazu.

Grüsse nach Catan und seine Fürsten!
Goran


Du hast nur an der falschen Stelle gesucht. Die Antwort dazu ist hier zu finden: >klick< und hier
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeigen
Goran von Catan
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 29.01.2013
Beiträge: 2
Wohnort: Zürich

BeitragVerfasst am: Mi 30 Jan, 2013    Titel:

Vielen dank für die ausführliche und bildhafte Antwort (1.)!
Nun sollte alles klar sein. Dann nehme ich mal an, dass bei der Karte Beutefahrt der Gegenspieler auch ein Gold aus dem Goldversteck fordern darf, da dabei nichts von Landschaft erwähnt wird.

Danke auch für die Links, die Seite konsultieren wir fortan zuerst.

Mit freundlichen Grüssen
Goran
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Das Thema drucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You can attach files in this forum
You can download files in this forum

Copyright © 1999-2017 Siedeln.de - Die Seite für Siedler von Catan
Impressum