Siedeln.de - Die Seite f�r Siedler von Catan

 FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  StatisticsStatistiken  DownloadsDownloads  BenutzergruppenBenutzergruppen  KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren
TeamTeam  ProfilProfil  ChatChat  E-MailE-Mail  Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin  Marktplatz  User MapGEO Map  

Siedler Spielplan Generator - DOWNLOAD VERFÜGBAR

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16, 17  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Die Siedler von Catan Community Foren-Übersicht » Die Brettspiele von Catan
Autor Nachricht
jorganos
Baumeister
Baumeister


Anmeldedatum: 20.12.2011
Beiträge: 426
Wohnort: in S-H

BeitragVerfasst am: So 27 Okt, 2013    Titel:

Orpheus hat Folgendes geschrieben:
Ist es eigentlich sehr aufwendig, den (wirklich hervorragenden Editor) nicht nur von den Hexfeldern, sondern auch vom Rahmen her der 1. Edition anzupassen?

Das würde nämlich meine Szenarienerstellung erheblich auch für die 1. Edition erleichtern.

Ähnliches hatte ich schon seinerzeit schon wegen der vertikalen Erweiterung angefragt.

In der Praxis kannst du mit dem sechseckigen Rahmen den Rechteckrahmen nachbilden, indem du alle Felder im dreieckigen Teil ignorierst (z.B. als Meerfelder oder unentdecktes Land einzeichnest).

Die Konfiguration der Rahmenteile für 7 Zeilen ist trivial. Für 9 Zeilen müsste man in den beiden Ecken, in denen die Doppelrahmen mit der Wasserseite nach oben zwischen den horizontalen und den vertikalen Rahmenstücken einfügen.

Das 11-Zeilen Spielbrett, dass durch 2 Seefahrerspiele der Holzedition entstehen kann, oder ein 8-Zeilen Brett durch Einfügen der einfachen statt der doppelten X-Stücke an einer Ecke sind derzeit nicht von Editor eingeplant.

Wenn du riesige, über die Möglichkeiten des Editors herausgehende Bretter entwerfen willst, kannst du das geplante Spielfeld in passende Untereinheiten aufteilen einfach deren exportierten Bildgraphiken (ich empfehle png-Format wegen Größe, Webverwendbarkeit und verlustfreier Kompression) in einem Bildverarbeitungsprogramm zusammenschieben. Das ist nicht so bequem, wie alles in einem Editor zu haben, verhilft aber immer noch zu präsentablen Graphiken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Orpheus
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 16.10.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: So 27 Okt, 2013    Titel:

Ahh, mittlerweile habe ich den "Karte generieren"-Button gefunden... war spät gestern. )

Abgesehen von den Spielfeldmaßen habe ich jetzt ein weiteres kleines Problem:

Wenn ich unter "Eigene Hexfelder" alle Schieber der Karten der 1. Edition für "% Heimatinseln" nach rechts setze, erscheint auf meinen Heimatinseln nie mehr als eine einzige Karte der 1. Edition.

Wie bekomme ich es hin, dass alle Karten als 1. Edition angezeigt werden?

Gerade in so großen Karten finde ich die einfacheren und helleren Landschaftsfelder der 1. ED immer noch besser.

Danke im Voraus

Orpheus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeigen
LInsoDeTeh
Händler
Händler


Anmeldedatum: 31.10.2011
Beiträge: 114
Wohnort: Essen, Deutschland

BeitragVerfasst am: Mo 28 Okt, 2013    Titel:

Hey Orpheus,
zunächst einmal Danke für das Lob!

Betreffend der Heimatinseln: Die Regler beschreiben Wahrscheinlichkeiten. Jedoch ist bei den kleinen Heimatinseln neben den 5 Rohstoffen nur ein eigenes Hexfeld vorgesehen. Wenn du alle Felder auf 100% schiebst, haben sie alle die gleiche Wahrscheinlichkeit, dieses eine Feld zu füllen. Ich weiß nicht mehr genau, wie ich es damals umgesetzt habe, aber wenn du größere Heimatinseln wählst, sollte die Anzahl der eigenen Hexfelder pro Insel theoretisch mitwachsen.

Was den Rahmen der 1. Edition angeht, so werde ich diesen nicht einbauen, es ist den Aufwand schlicht und ergreifend nicht wert. In der Mitte dieses Threads habe ich einmal eine kleine Grafik angefertig, wie sich 3. Edition Spielfelder in 1. Edition Spielfelder umwandeln lassen, indem man schlicht und ergreifend 4 Wasserfelder hinzufügt. Hier die Skizze ohne die Rahmen, wodurch die Formen deutlicher werden:
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Was die Höhe des Spielfeldes angeht, so müsst ihr euch leider vorerst mit 7 und 9 Reihen begnügen. Das hat einfach den Grund, dass das Datenmodell, das ich damals gewählt habe, bezüglich der Reihenzahl nicht sehr dynamisch ist. War vielleicht nicht so schlau damals, aber zum Einen habe ich nie auch nur in Erwägung gezogen, dass man die Puzzlestücke auch längs verbauen kann, also konnte ich an eine dynamische Reihenzahl gar nicht denken, und zum Anderen ist man ja bekanntlich hinterher immer schlauer ;-)

Ich wünsche dir dennoch viel Spaß mit dem Editor und hoffe, dass er dein Leben in der Szenarienplanung trotzdem um einiges vereinfacht und angenehmer macht.

Grüßle
Chris

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Orpheus
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 16.10.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Mo 04 Nov, 2013    Titel:

Hallo Chris.

Was muss ich also einstellen, um ausschließlich Felder der 1. Edition zu bekommen, gleichermaßen auf der Startinsel wie auf den übrigen?
Oder verstehe ich das richtig, dass das gar nicht geht? Dann wäre die Funktion "eigene Karten" für die alten Felder unnütz.

Kann ich auch gezielt einzelne Karten ändern?

...einziges Manko der 2./3. Edition mit Wasserfeldern in den Ecken: Ein Szenarion wie mein Machu Picchu ist dann nicht darzustellen. Aber wie's aussieht, muss ich mit diesem Problem in meiner Retro-Ecke versauern.

Gruß

Orpheus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jorganos
Baumeister
Baumeister


Anmeldedatum: 20.12.2011
Beiträge: 426
Wohnort: in S-H

BeitragVerfasst am: Di 05 Nov, 2013    Titel:

Man kann jedes Hex und jeden Zahlenchip manuell verändern. Das dauert ein wenig, liefert aber gute Ergebnisse.

Leider werden die Zusatzfelder anders verwaltet als die fest im Programm verankerten Felder, andernfalls würde es ausreichen, die Grafik-Dateien auszutauschen.

Eigene Grafiken sind z.B. beim Anzeigen von variablen Bereichen in einem Szenario sehr hilfreich (wie die Instruktionen für Barbarenangriff mit innerem und äußerem Bereich). Ich verwende bei Szenarien mit dem Transportsiedler-Ansatz auch gerne unterschiedliche Grafiksätze für die einzelnen Länder.


Um dein Machu Picchu oder andere Szenarien mit mehr als 9 Reihen darzustellen, musst du deinen Spielplan in eine obere und eine untere Karte aufteilen, am besten mit einem Hex Überlappung. Nach dem Export der Teilkarten in ein Grafik-Format (ich bevorzuge png) kannst du die Teilkarten in GIMP oder sogar paint.exe zusammensetzen.

Die Materialliste gibt es dann leider nicht automatisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Carcatan
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 12.10.2009
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Sa 23 Nov, 2013    Titel:

Absolut GENIAL dieser Editor! Hut ab!
Ich befürchte ja daß diese Frage bereits in irgendeiner Form bereits gestellt wurde, aber so richtig hab ich im Forum noch nix dazu gefunden:
Den Standard-Rahmen der neueren Editionen (also ohne das Rahmenfeld mit dem integrierten Meerfeld - sprich den Basisspiel-Rahmen) gibt es nicht als Template?
2. Frage: hat Jemand die Grafiken der 2. Edition für diesen Editor?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LInsoDeTeh
Händler
Händler


Anmeldedatum: 31.10.2011
Beiträge: 114
Wohnort: Essen, Deutschland

BeitragVerfasst am: Mo 25 Nov, 2013    Titel:

Zuerst mal vielen Dank.

Zur ersten Frage: Welches Rahmenfeld mit dem Meerfeld meinst du denn? Also links und rechts die beiden Teile sind doch immer die mit dem Meerfeld, auch im Editor, und auf dem E&P Reiter kannst du sie sogar auf die mit dem Schafsfeld umstellen.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jorganos
Baumeister
Baumeister


Anmeldedatum: 20.12.2011
Beiträge: 426
Wohnort: in S-H

BeitragVerfasst am: Di 26 Nov, 2013    Titel:

Man kann dieses Rahmenfeld auch weglassen (durch gerade Rahmenteile ersetzen), oder man kann mehrere solche Felder zu einer senkrechten Kante zusammenstecken. Ich glaube aber nicht, dass alle diese Rahmenmodelle im Generator verwirklicht werden müssen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Moombas
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 28.10.2013
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: So 15 Dez, 2013    Titel:

Ich weiss nicht wie komplexx das umzusetzen wäre, aber wäre es möglich einen mdous bei deinem generator einzubauen, der folgendes beinhaltet:

- Eingabe von (persönlich) verügbaren Feldern
-- Also 22 Wasser, 10 Holz,...
- daraus errechnet dein Generator die max. Spielfeldgröße (ggf. muss man vorher die maximale Breite angeben also z.b. 3,5,7 oder 9 Felder)
- der Generator erstellt ein leeres Spielfeld in der berechneten und ggf. angepassten Größe
- Nun kann man selber die Felder setzen/verschieben etc.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Das Thema drucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16, 17  Weiter
Seite 15 von 17

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You can attach files in this forum
You can download files in this forum

Copyright © 1999-2017 Siedeln.de - Die Seite für Siedler von Catan
Impressum