Siedeln.de - Die Seite f�r Siedler von Catan

 FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  StatisticsStatistiken  DownloadsDownloads  BenutzergruppenBenutzergruppen  KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren
TeamTeam  ProfilProfil  ChatChat  E-MailE-Mail  Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin  Marktplatz  User MapGEO Map  

Produktive Barbaren


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Die Siedler von Catan Community Foren-Übersicht » Decks für das Kartenspiel von Catan
Autor Nachricht
Ascorbina
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 07.01.2011
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: Do 03 März, 2011    Titel: Produktive Barbaren

Es sind nicht unbedingt die drei Helden, die Dschingis Khan für einen Barbarenfeldzug auserkoren hätte: Richard, im Kriegssinne eher ein Schwächling, Sven, der eigentlich BWL studieren will, und Lothar, der sich in der Brauerei besser auskennt als in einer Burg. Noch dazu schicken die Weicheier erst mal eine Flotte und eine Wanderbühne vor...

Schwerpunkt des Decks ist, für den Triumphbogen Ritter und eine Flotte zu integrieren, die die Rohstoffgewinnung nicht aus den Augen verlieren, etwa mit Glücklichen Handelsfahrten, Tjosts, Gr.Turnierplatz und genug Aktionskarten (18, aber dank Sven und Richard quasi 20).

Die schlanke VS-Schiene hat als Ziele: Bürgerkriege stoppen, Triumphbogen in einem Zug auffüllen, Wanderbühne als Müllverwerter nutzen. Evtl. auch spätes Diplomatrecycling, Erynrecycling bei Rückstand.


Starthand: VS Erzflotte Wanderbühne (3)

Weitere Gebietsausbauten: Lothar, Richard, Sven, Zollstation (4)

Zentralkarten: zweite VS (1)

Stadtausbauten: Großer Turnierplatz, Rathaus, Feuerwache, Triumphbogen, Statue, Brauerei, Schreibstube (7)

Aktionskarten: Diplomat, Barbarenfeldzug, Eryn, Guido
je 2: Bürgermeister, Raubzug, Spion, Händler, Tjost, Feuerteufel, Karawane
( 18 )

Ereignisse: 2 Glückliche Handelsfahrten, 2 Barbarenüberfälle


Aufbau:

Lehm Holz Schaf

Weizen Erz Gold

nach rechts expandieren, Städte soweit wie möglich nach rechts legen.

Strategie: Vor dem siebten SP einen Ritter bauen, am besten den Supertjoster Lothar. Ansonsten kann man mit dem Deck sehr variabel spielen - eine mögliche, aber unverbindliche Abfolge:

Lothar - Siedlung - 2.VS - Stadt - Stube - Zollstation - Feuerwache - Turnierplatz - Rathaus - 2.Stadt - Triumphbogen - Richard, Triumphbogen aufladen, irgendwie mit Statue/Brauerei/Richard die RM oder sogar die HM bekommen. Im Idealfall kommen wir also mit 2 Städten und einer Siedlung aus.

Ansonsten ist Sven ein willkommener Ersatzmann, den wir gerne bauen, wenn er auf die Hand kommt.


Risiken:
- Worst-Case-Gegner ist ein Flottenspieler mit Kaperflotte - dann muss man schnellstmöglich via Statue zum Flottenersatz kommen, um nicht mit 2 zu 8 Ereignissen da zu stehen. Allerdings sieht man Kaperflotten derart selten - auf den ersten Forumsseiten keine 5% -, dass ich die Handelsfahrten für vielversprechender halte als Goldene Zeiten, die dem Gegner oft genauso dienen. Schön wärs, wenn er sie reinnimmt.
- Dauerhaft 3 Handkarten -> wir brauchen hohen Durchsatz, um von allen Karten zu profitieren.
- Sollte ein Ritter geklaut weden, den zweiten unbedingt über die Stube bauen - oder mit der Statue versuchen, einen zu bekommen.
- auch den Barbarenüberfall sollte man sich keinesfalls klauen lassen.

Stärken:
Das Deck ist sehr billig, versäumt aber nicht, produktiv zu sein. Man kann alle SP-Gebäude früh bauen, die meisten AKs haben keine Bedingung und mit Sven, Richard, Statue, Brauerei, VS/Diplomat hat man am Ende einige Optionen.


Was meint ihr dazu? Verbesserungsvorschläge?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ulli
Händler
Händler


Anmeldedatum: 13.03.2004
Beiträge: 224

BeitragVerfasst am: Do 10 März, 2011    Titel:

ein solides deck, da hab ich höchstens n paar fragen/anmerkungen

die zollstation versteh ich nicht
auf ein siegpunktegebäude könntest u.u. verzichten
flavo vermisse ich
in die starthand statt der wanderbühne die nicht wandern kann vielleicht gar n siggi oder hagen, der turnierrohstoffe bringt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeigen
Brian Boru
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 12.06.2009
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: Fr 25 März, 2011    Titel:

Das Deck scheint mir weitestgehend plausibel zu sein.

Das schon angesprochene Kaperflotten-Risiko hat aber noch eine schlimmere Variante: Gegner hat eine Kaperflotte und selbst Ritter, z.B. in einem Barbarendeck, das auch selbst auf Trimuphbogen setzt. Auch wenn solch ein Deck natürlich selbst Barbarenüberfälle zum Ereigniskartenstapel beisteuern würde, gäbe es hier eventuell Probleme mit der Einheitenzahl, wenn der Gegner Richard oder Sven zuerst hat, oder selbst Statuen baut. Habe selbst früher öfter ein zwei-Burgen-Barbaren-Deck gespielt.
Auch gegen ein gegnerisches Deck, das bessere Flotten(rück-)klaumöglichkeiten bieten kann, wäre es ein langer qualvoller Weg bis zur Statue, da die Stadt ohne Glückliche Handelsfahrt-Erz länger braucht.
Entsprechend würde ich eine weitere Flotte oder Siggi (Seeheld) reinnehmen. Brauerei, Guido oder Spion würde ich dafür rausnehmen.

Ein weiteres Risiko würde ich noch ergänzen: Gegner hat Ritter mit vielen Turnierpunkten - z.B. einen sehr beliebten Osmund: dann muss man warten, bis man Lothar stark gewürfelt hat (Alchimist ist ja keiner da), bevor man den großen Turnierplatz, der sich ohnehin dann nur als Siegpunkt lohnt, bauen kann.
Da ohnehin zwei Volksstimmungen drin sind, würde ich die Zollstation durch Osmund ersetzen, mit dem man Tjost auch mit annehmbarer Erfolgschance einsetzen kann. Die Zollstation halte ich für problemlos entbehrbar:
Ich sehe zwar, dass Sven, Richard und Brauerei Goldverbrauch bedeuten können, aber der ist ja gemessen am Gesamtrohstoffverbrauch eher gering.
Auch für Osmund könnte man eine passende Storyline dichten:
Osmund, der sich nicht traut in der Fremde - außerhalb seiner Lieblingsarena (Großer Turnierplatz) und ohne den Beistand seines Heimpublikums (Volksstimmung) fremde Leute aus zu plündern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ascorbina
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 07.01.2011
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: Do 31 März, 2011    Titel:

@beide:
Erst mal Danke für die Ideen:)
Und ihr habt natürlich völlig recht, die Zollstation ist Murks; war noch ein Restbestand eines Vorgängerdecks ;)

@Ulli: Die Ideen Flavo und Hagen gefallen mir. Der erste darf dann Sven ersetzen, Hagen statt Wanderbühne in die Starthand, und für die Sterne dann Dorfschule statt Zollstation.

@Brian: Sigismund mag ich nicht- grundsätzlich halte ich nix von Karten, die nur in einem sehr seltenen Fall was bringen. Besser finde ich Deine Idee mit der Zweitflotte, zum Beispiel könnte man ein Flaggschiff anstelle eines SP-Gebäudes einpacken; Geschmackssache.
Man könnte auch Osmund statt Lothar nehmen. Beide finde ich aber unnötig, denn Decks, gegen die meine Turniermacht nicht reicht, sind rar. Auch hier halte ich wenig von Karten, die nur in seltenen Fällen wirklich helfen. Solange es nicht um Super-GAUs geht, die 15 Rohstoffe kosten, halte ich "Mut zur Lücke" für besser als Karten im Deck, die zu >80% nur nerven/wenig bringen und kosten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brian Boru
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 12.06.2009
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: Di 05 Apr, 2011    Titel:

"grundsätzlich halte ich nix von Karten, die nur in einem sehr seltenen Fall was bringen" würde meiner Meinung nach also für Lothars Rauswurf sprechen. Ich hatte schon gemeint, dass Osmund Lothar ersetzen sollte, nicht obendrauf.
Ansonsten bin ich gespannt auf Spielberichte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Das Thema drucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You can attach files in this forum
You can download files in this forum

Copyright © 1999-2017 Siedeln.de - Die Seite für Siedler von Catan
Impressum