Siedeln.de - Die Seite f�r Siedler von Catan

 FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  StatisticsStatistiken  DownloadsDownloads  BenutzergruppenBenutzergruppen  KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren
TeamTeam  ProfilProfil  ChatChat  E-MailE-Mail  Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin  Marktplatz  User MapGEO Map  

Bastelstunde: HZD & KGR

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Die Siedler von Catan Community Foren-Übersicht » Szenarien & Varianten
Autor Nachricht
Earl86
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 01.09.2010
Beiträge: 20
Wohnort: Bei Berlin

BeitragVerfasst am: Fr 28 Jan, 2011    Titel: Bastelstunde: HZD & KGR

Hallo liebe Cataner,

nachdem ich schon sehr lange mit dem Gedanken gespielt habe mir ein HZD/KGR-Addon anzufertigen, bin ich nun mit dem nötigen Grundmaterialien (Karten, Kalender, Figuren) eingedeckt und somit kurz davor loszulegen.

Bevor das große Basteln losgehen kann und ich die Sache dingfest mache, wollte ich nach euren eventuellen Erfahrungen HZD/KGR erkundigen, um eventuell noch gewisse Inspirationen / Ratschläge mit einfließen lassen zu können.

Geplant ist, die HZD/KGR in der 3.Version von Erzengel zu bauen.
http://www.amirani.de/index.php?top=svc&page=KGR

Da ich für die 2.Edition baue, wird's somit kein klassischer Klappkalendar für die Ausbauten, sondern die Version mit dem Plättchen. [milli] hat dazu auf seiner Seite 'nen sauber umgesetzen Selbstbau.

http://catan.firwaat.net/fun/bastelen/hzd_kgr_tableau.jpg

Die Vorlagen habe ich mir vom Tangemann gezogen.
http://www.tangemann.de/Catan/vorlagen.html





Jetzt einige Gedanken:

1. Die Version: Würdet ihr mir zur 3.Version zuraten? Gegenüber den autonomen Einzelversionen von HZD & KGR soll Erzengels Version zueinander ausbalanciert sein. Wie sind eure Erfahrungen?

a)Balancing: Mir scheint besonders die Magie-Entwicklung ziemlich stark. Besonders im Hinblick auf einige EWK (Blitz; Gunst der Sterne, Ortswechsel) Wie verhält sich das im Spiel? Ich möchte vermeiden, dass beim Spiel mit HZD/KGR nur noch die neuen Ausbauten (trotz spezieller Baukosten) angestrebt werden. Ist hier im Endeffekt ein passables Gleichgewicht zu allen Entwicklungsrichtungen gegeben?

b) Sonderfertigkeiten: Hier habe gelesen, dass einige im Bereich Kirche die Sonderfertigkeit der 2. Version (Räuber), anstatt der Bier-Geschichte verwenden. Wie siehts damit im Spiel aus. Hier tendiere ich das gleiche zu tun, nicht nur um weniger Karten anfertigen zu müssen.

2. Die Anfertigung: Wie habt ihr eure HZD/KGR Version gestaltet?

a) Wie erhöhe ich die Haltbarkeit am besten? Bezüglich dessen habe ich schon Kartenhüllen hier. Beim Kalender bin ich mir noch unschlüssig, ob ich das mit klarer Klebefolie versehe.

b) Zum Zuschneiden der Kartenecken brauche ich noch einen Eckenrunder. Ist da ein 5mm Radius das Richtige für den typischen Catan-Cut?

3. Habt ihr noch weitere Empfehlungen, Internet-Links oder Vorlagen, welche ihr mir im Bezug auf den HZD/KGR Bau empfehlen könnt? Über entsprechendes Anschauungsmaterial freue ich mich natürlich sehr.


Ich bin gespannt auf eure Ratschläge. Besten Dank im Voraus


Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ricki
Händler
Händler


Anmeldedatum: 13.12.2007
Beiträge: 223

BeitragVerfasst am: Fr 28 Jan, 2011    Titel:

Hallo

1a)
Bei uns war es meist recht ausgeglichen. Da man nur über eine Stadt Zauberkristalle bekommt, dauerd es eine Weile, bis man bei lila weit entwickelt ist. Ebenso mit Getreide und den roten Entwicklungskarten. Bei uns streben eigentlich die meisten immer die grünen Ausbauten an.
1b)
Ich muss gestehen, dass bei uns die Feste so gut wie nie genutzt werden. Schlichtweg darum, weil man viel zu wenig Bier bekommt. Mit 10 Bierkarten kommst du locker aus. Ich würde sogar sagen, dass 5 Bierkarten ausreichend sind. Mit der Räuberversion haben wir das noch nie gespielt.

2a)
Die Karten bei uns sind auf normalem Papier gedruckt und in der Mitte mit Tonkarton versehen. Wir haben beide Erweiterungen schon häufig gespielt und die Karten sehen immer noch top aus. Ab und an muss mal eine Ecke neu angeklebt werden, das wars. Wenn ihr pfleglich mit dem Material umgeht denke ich, dass man Klebefolie nicht benötigt.
2b)
Wir haben alles per Hand geschnippelt. Für 6 Personen sind unsere beiden Erweiterungen jeweils und wir haben zu dritt zwei Nachmittage gebastelt.

Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeigen
zaphod
Baumeister
Baumeister


Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 302
Wohnort: Fürth / Mittelfranken

BeitragVerfasst am: Fr 28 Jan, 2011    Titel:

Ich hab´ zum basteln einige Abende - immer, wenn ich mal ein bbisschen Zeit hatte - verwendet.
Hatte die ursprüngliche HZD-Version gebastelt und erst später die 3. KGR-Version von Erzengel mit den entsprechend angepassten Fortschrittskarten für HZD.
Kalender und Karten auf (dünnem) Fotopapier ausgedruckt und mit transparenter Buchfolie umklebt.
Das fand ich gelungen. Dazu dann noch jeweils einen eigenen Karton hergestellt mit Coverdesigns von Jalo.
Die Rundungen sind mit einer Nagelschere geschnitten.

Was nehmt ihr denn so als Inquisitorfigur?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Earl86
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 01.09.2010
Beiträge: 20
Wohnort: Bei Berlin

BeitragVerfasst am: Sa 29 Jan, 2011    Titel:

@Ricki: Ausgeglichen klingt gut, das bestätigt meine Befürchtung erstmal nicht.
Die Tatsache, dass die Feste kaum genutzt werden, kam schon in anderen Diskussionen zum Ausdruck. Besonders im Hinblick auf das Äquadukt. Da werde ich wohl doch besser zur Räubervariante greifen.

@zaphod: Ist das Coverdesign von Jalo hier irgendwo zu finden? Ich hatte mich mal selbst an die Gestaltung eines Covers gemacht (im Stile der Mayfair 4th Edition), kann dies aber momentan nicht auffinden.

Da ich Plastikfiguren benutze, habe ich lange Zeit nach entsprechenden detaillierten Figuren suchen müssen. Besonders die Größe spielte da eine entscheidende Rolle. Das war bei meinem Perfektionismus ein mächtiger Akt. Letztlich bin ich mit den Folgenden ganz zufrieden.




Der "Inquisitor" stamm aus nem Ü-Ei (Serie: Alte Burg / Bischof). War vor seiner Berufung ein Bischof. Angelehnt an die spanische Inquisition hat er dann seinen Dress bekommen.

Der Zauberer stamm aus irgendeinem Tabletop. Den habe ich gebraucht bei Ebay erstanden.


Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Und da ich mich mit den üblichen Zitadellen / Bistums Unterlegscheiben nicht zufrieden geben konnte, hier meine Zitadellen / Bischofssitze (noch unfertig)

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dwyrill
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 17.01.2008
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Sa 29 Jan, 2011    Titel:

Zitat:
Was nehmt ihr denn so als Inquisitorfigur?

Es war mal in einem Überraschungsei der Asterix-Serie eine Figur mit Schwert. Miraculix ist der Zauberer. Das war zwar ursprünglich als Notlösung gedacht, mittlerweile werden aber andere Figuren bei uns nicht mehr akzeptiert. Hatte mir bei Bedi den Händler (Holz) in den Farber Lila und Rot besorgt damit alles einheitlich ist, aber die will keiner ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ricki
Händler
Händler


Anmeldedatum: 13.12.2007
Beiträge: 223

BeitragVerfasst am: Sa 29 Jan, 2011    Titel:

Mein Inquisitor ist eine alte Schachfigur und unser Zauberer ist eine lilafarbene Figur aus irgendeinem Spiel. Ich glaube aus Sagaland oder Labyrinth-der-Meister. Ich spiele aber auch mit Holz.

Dwyrill: Der Händler ist doch sowieso lila? Hö?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zaphod
Baumeister
Baumeister


Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 302
Wohnort: Fürth / Mittelfranken

BeitragVerfasst am: So 30 Jan, 2011    Titel:

Earl86 hat Folgendes geschrieben:
Ist das Coverdesign von Jalo hier irgendwo zu finden? ]


Das hat Jalo hier mal reingestelt, aber in recht kleiner Auflösung. Die große Version hat er mir auf Anfrage per E-Mail geschickt.

Earl86 hat Folgendes geschrieben:
Der "Inquisitor" stamm aus nem Ü-Ei (Serie: Alte Burg / Bischof). War vor seiner Berufung ein Bischof. Angelehnt an die spanische Inquisition hat er dann seinen Dress bekommen.
Der Zauberer stamm aus irgendeinem Tabletop. Den habe ich gebraucht bei Ebay erstanden.


Sieht nach einer guten Lösung für die Plastikversion aus.
Ich bin auf der Suche nach einer anspruchsvollen Lösung aus Holz, weil wir ausschließlich in Holz spielen...ich hab jetzt mal Holzscheiben genommen und werde die in rot bzw. lila bemalen und dann ein ausgedrucktes Zauberer-/Inquisitorbild aufkleben. Den Zauberer hab ich vom alten Kartenspielcover Zauberer und Drachen, der Inquisitor ist der Bischof, ebf. aus dem Kartenspiel.
Ist aber wahrscheinlich auch nur ein immerwährendes Improvsorium

Earl86 hat Folgendes geschrieben:
Und da ich mich mit den üblichen Zitadellen / Bistums Unterlegscheiben nicht zufrieden geben konnte, hier meine Zitadellen / Bischofssitze (noch unfertig)]


Find ich schön...woraus sind die denn? Wie werden sie dann gestaltet, dass sowohl Bistum von Zitadelle als auch die Spielerfarben unterschieden werden können?

Dwyrill hat Folgendes geschrieben:
Hatte mir bei Bedi den Händler (Holz) in den Farber Lila und Rot besorgt damit alles einheitlich ist, aber die will keiner ...


Was ist denn Bedi?

Gruß,
zaphod
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dwyrill
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 17.01.2008
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: So 30 Jan, 2011    Titel:

@Ricki: du hast schon recht. Hab den Händler in allen Farben ;)

@zaphod: Bedi Spielematreial
Hier kann man sich alle möglichen Ersatzteile und Zubehör in Holz für Catan bestellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Earl86
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 01.09.2010
Beiträge: 20
Wohnort: Bei Berlin

BeitragVerfasst am: So 30 Jan, 2011    Titel:

Zitat:
Find ich schön...woraus sind die denn? Wie werden sie dann gestaltet, dass sowohl Bistum von Zitadelle als auch die Spielerfarben unterschieden werden können?


Das Material ist Plastik. Die Unterscheidung erfolgt durch die unterschiedliche Bemalung, Entsprechend ist die Zitadelle bei mir schwarz, das Bistum weiß. Das natürlich jeweils in den sechs Spielerfarben. Geplant ist noch, die Gebäude auf einen Holzsockel zu setzten, um sie etwas zu erhöhen.

(Zu erhalten auf einer bekannte "Spielmaterial (!!!)" Seite)

Die Idee mit den Scheiben finde ich ganz in Ordnung. Wäre mir allerdings etwas zu "zweidimensional". Aber ich denke, dass man auch besonders für die Holzversion 'ne schöne Figur ranbekommt. Stöber einfach mal durch die empfohlenen Seiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Das Thema drucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

Copyright © 1999-2017 Siedeln.de - Die Seite für Siedler von Catan
Impressum