Siedeln.de - Die Seite f�r Siedler von Catan

 FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  StatisticsStatistiken  DownloadsDownloads  BenutzergruppenBenutzergruppen  KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren
TeamTeam  ProfilProfil  ChatChat  E-MailE-Mail  Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin  Marktplatz  User MapGEO Map  

Der Aufstieg der Inka

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Die Siedler von Catan Community Foren-Übersicht » Die Brettspiele von Catan
Autor Nachricht
wanne
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 04.05.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mi 14 Feb, 2018    Titel:

Und vergessen (wird aber ja im Video gesagt): die überwucherten Städte/Siedlungen kann man überbauen (selbst oder Gegener) um die Produktion zu übernehmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gluc0s3s1rup
Kundschafter
Kundschafter


Anmeldedatum: 27.04.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Fr 16 Feb, 2018    Titel:

Ich muss sagen, die Bilder machen dann schon wieder Lust auf mehr.
Wo ich bei "Aufbruch der Händler" auch anfangs euphorisch war, und nachher ein wenig enttäuscht, sieht das Inkabrett doch wenigstens so aus, als könne man es variabel aufbauen, und somit mehrere Varianten damit veranstalten. Das halte ich für sehr spannend. Die neuen Rohstoffe, sowie die neuen Hexfelder können in vielerlei Hinsicht interessant werden.
Hatte insgeheim trotzdem die Hoffnung, es kommt etwas an S+R angelehntes zum Jubiläum, aber ich werde versuchen, optimistisch zu sein, was die Inka angeht.

_________________
Mit den besten Grüßen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeigen
jorganos
Baumeister
Baumeister


Anmeldedatum: 20.12.2011
Beiträge: 443
Wohnort: in S-H

BeitragVerfasst am: Fr 04 Jan, 2019    Titel:

So, ich hatte gestern dann meine erste Anden-Partie, nachdem ich mir das Spiel als Geburtstagswunsch aufgespart hatte.

Das Konzept der Tauschkarten macht das Siedeln an weniger produktiven Kreuzungen am Rand deutlich weniger schmerzhaft, und wer (wie ich) an der Küste gesiedelt hat, kann seinen Fisch häufig gewinnbringender im Handel mit anderen Spielern eintauschen als die etwas magere 2:1 Tauschvariante zu nutzen, weil die Dschungel-Anrainer dann eher den 3:2-Tausch hinkriegen.

Wir hatten nur zu dritt gespielt, wodurch wir nicht in die Verlegenheit kamen, bestehende eigene verwaiste Siedlungen neu zu übersiedeln. Überhaupt wurden nur zwei besetzte Siedlungsplätze überbaut, was ich ausnutzen konnte, um außerhalb meines Zuges mit übernommener längster Handelsstraße gleichzeitig mit dem führenden Spieler zum dritten Stamm zu wechseln. War das regelkonform, oder hätte ich damit bis zu meinem Zug warten müssen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
RedPiranha
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 09.10.2001
Beiträge: 9341
Wohnort: Creglingen

BeitragVerfasst am: So 06 Jan, 2019    Titel:

Da die längste Handelsstraße keinen Punkt bringt, kannst du durch die Übernahme nicht in eine höhere Stufe wechseln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Das Thema drucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You can attach files in this forum
You can download files in this forum

Copyright © 1999-2017 Siedeln.de - Die Seite für Siedler von Catan
Impressum