Siedeln.de - Die Seite f�r Siedler von Catan

 FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  StatisticsStatistiken  DownloadsDownloads  BenutzergruppenBenutzergruppen  KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren
TeamTeam  ProfilProfil  ChatChat  E-MailE-Mail  Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin  Marktplatz  User MapGEO Map  

Blockaden und Vetos


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Die Siedler von Catan Community Foren-Übersicht » Szenarien & Varianten
Autor Nachricht
toruk
Händler
Händler


Anmeldedatum: 02.02.2012
Beiträge: 109
Wohnort: Pandora

BeitragVerfasst am: Mi 06 Dez, 2017    Titel: Blockaden und Vetos

Liebe Cataner,

habe eine Variante für CATAN inkl. "Städte & Ritter"-Erweiterung für euch: BLOCKADEN & VETOS. Diese Variante bringt eine Menge neuer Effekte ins Spiel, die es möglich machen, die führenden Spieler durch Überraschungen vom Sieg abzuhalten. Die Regeln sind leicht erlernt, der Spaß wird deutlich zunehmen.

Hier geht's zu der neuen CATAN-Variante:

https://siedlerinsel.wordpress.com/2017/12/06/variante-blockaden-vetos/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jorganos
Baumeister
Baumeister


Anmeldedatum: 20.12.2011
Beiträge: 463
Wohnort: in S-H

BeitragVerfasst am: Mi 06 Dez, 2017    Titel:

Klein aber fein, gefällt.

Die Machtkarten als Catch-up-Mechanismus sind interessant.

Wie üblich, ein paar Fragen und etwas Klugscheißerei:

Blockade-Pöppel: Werden die zurückgenommen, wenn der Bauplatz wegen der Abstandsregel nicht mehr zur Verfügung steht?

Attacke: Wer bestimmt, wohin der gegnerische Pöppel versetzt wird? Gibt es eine Bedingung, um gegnerische Pöppel zu versetzen (Straße in der Position), oder gilt das für's gesamte Brett?
Was passiert, wenn der Spieler des vertriebenen Pöppels keine andere der Abstandsregel entsprechende Land-Kreuzung an einer seiner Linien hat?
Die Alternativnutzungen (Intrige-FSK, Ritter-Entwicklungskarte) verhindern, dass die Karte nutzlos wird.

Nur vier Vetos? Das dürfte deren Einsatz recht selten machen.

Kombiniertes Macht- und Fortschrittskarten-Limit (Variante):

Zitat:
Jeder Spieler darf nur 8 Macht- und Fortschrittskarten besitzen (ohne Siegpunkte). Eine neunte darf man nicht ziehen!


Gilt das nur für Machtkarten, oder blockiert das auch das Aufnehmen und Ablegen von unspielbaren Fortschrittskarten (z.B. Ingenieur, wenn man bereits 3 Stadtmauern hat)?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeigen
toruk
Händler
Händler


Anmeldedatum: 02.02.2012
Beiträge: 109
Wohnort: Pandora

BeitragVerfasst am: Mi 06 Dez, 2017    Titel:

Hoho... eine ganz schnelle Antwort...

Zu "Blockade": Zu sämtlichen Pöppeln muss die Abstandsregel eingehalten werden. Der Bauplatz kann also gar nicht verloren gehen.

Zu "Attacke": Ups, da fehlte ein Teil der Erläuterung. Korrekt ist es so: "Sie dürfen den gegnerischen Pöppel ausschließlich auf eine Kreuzung vertreiben, auf der er gemäß der Karte „Blockade“ neu eingesetzt werden könnte (neben Straße / Schiff des entsprechenden Spielers, nicht zwischen zwei Straßen / Schiffen anderer Spieler). Wenn alle Ihre Mitspieler keine solche Kreuzung besitzen (aber nur dann!), dürfen Sie auch 1 gegnerischen Pöppel vom Spielfeld nehmen. Das Vertreiben des gegnerischen Ritters verläuft gemäß den Regeln der Fortschrittskarte „Intrige“. Beim Versetzen des Räubers / Piraten bzw. beim Einsetzen Ihres Piratenschiffs („Entdecker & Piraten“) dürfen Sie wie gewohnt 1 Karte ziehen."

Zu "Veto": Jup, diese Karte ist eher selten (dafür aber auch etwas Besonderes).

Zu Variante 2: Gilt natürlich nur für Machtkarten. Wir ändern grundsätzlich nix an den Grundregeln, wenn es nicht unbedingt nötig ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jorganos
Baumeister
Baumeister


Anmeldedatum: 20.12.2011
Beiträge: 463
Wohnort: in S-H

BeitragVerfasst am: Mi 06 Dez, 2017    Titel: nicht ganz so schnelle Fortsetzung

toruk hat Folgendes geschrieben:
Hoho... eine ganz schnelle Antwort...


Das war bei dieser Variane ja auch möglich. Deine andere Variante erfordert eine Menge mehr Studium, bringt mich aber auch dazu, meinen Ideenbaukasten mal wieder zu sichten.

toruk hat Folgendes geschrieben:
Zu "Blockade": Zu sämtlichen Pöppeln muss die Abstandsregel eingehalten werden. Der Bauplatz kann also gar nicht verloren gehen.


Habe ich das überlesen? Nein - so, wie das da steht, könnte man sich auch zwei benachbarte Kreuzungen reservieren und sich dann später aussuchen, welche davon man bebaut.


toruk hat Folgendes geschrieben:
Zu "Veto": Jup, diese Karte ist eher selten (dafür aber auch etwas Besonderes).


Ich wunderte mich nur, weil sie ja im Titel der Variante auftaucht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Das Thema drucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

Copyright © 1999-2017 Siedeln.de - Die Seite für Siedler von Catan
Impressum