Siedeln.de - Die Seite f�r Siedler von Catan

 FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  StatisticsStatistiken  DownloadsDownloads  BenutzergruppenBenutzergruppen  KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren
TeamTeam  ProfilProfil  ChatChat  E-MailE-Mail  Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin  Marktplatz  User MapGEO Map  

Expansions-/VS-Deck

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Die Siedler von Catan Community Foren-Übersicht » Decks für das Kartenspiel von Catan
Autor Nachricht
Sorathor
Händler
Händler


Anmeldedatum: 16.03.2009
Beiträge: 117
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Fr 21 Aug, 2009    Titel:

Der Turm kostet 1 Holz und 2 beliebige RS um ihn aus den Stapeln zu holen.
Dann erklärst in gefühlten 1000 Threads, warum die Schreibstube "total überschätzt" und "genau so gut wie ein Kloster" ist und dann schreibst du das die oft von dir gespielt wird?
BrianBoru hat Folgendes geschrieben:

Der eine Rohstoff für den Turm lohnt sich allemal. Sonst ist es nur ein unnötiges Restrisiko, ohne Chance auf Profit.

Wie gesagt 3 RS nicht 1. Und keine Chance auf Profit????
Wenn die Mauer alleine schon keine Chance auf Profit hat, wieso nimmst du dann noch 1 Karte mit demselben Effekt und noch geringeren als keinen Chancen ins Deck?

_________________
MfG, Sorathor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nona
Bürgermeister
Bürgermeister


Anmeldedatum: 05.01.2002
Beiträge: 860
Wohnort: Rittersbrunn / Bad Godesberg

BeitragVerfasst am: So 23 Aug, 2009    Titel:

Brian Boru hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
oder woher kommen bittesehr 4 stärkepunkte...?

wie gesagt: Bauernheer und Brauerei.

Gute Spieler würden sich auch trauen, mit dem Feuerteufel Platz für die RRB zu machen, Zubauen ist also eine schwache Strategie.


nun, du gehst wie selbstverständlich davon aus, dass wir uns bereits im fortgeschritteneren spiel befinden. bzw. du setzt eine stadt (brauerei) auch einfach voraus. und 7 SP haben wir anscheinend auch schon (feuerteufel).
aber darum gehts in der speziellen hinsicht mit der RRB erstmal garnicht.



Zitat:
Zitat:
weiter: wenn dann NUR die mauer. vergiss diesen krötigen turm bitte. oder bau ein deck, nur auf dieser kombi mauer/turm basierend, allerdings wirste damit kaum viele blumentöppe gewinnen können.

So ein Quatsch. Mauer und Turm ergänzen sich perfekt. Warum so inkonsequent sein und eine Lücke lassen? Wenn man Risiko sucht, kann man ja beides weglassen, aber halb geschützt ist schwach.

nu, mit der bezeichnung "quatsch" wär ich etwas vorsichtiger.
natürlich, wenn du beides mir vor die nase baust, dann sind meine spione quasi unspielbar. dann wird die mauer halt warm abgerissen & ich freue mich schon auf kostbare beutestücke, die soooo gut geschützt werden müssen. wenn du noch so schigge klösterchen baust, ist ja meist üppig auswahl vorhanden zum klauen^^
was ich am turm so doof finde, ist die "kleine lücke" die dieser lediglich zumacht. klar, er sieht billig aus, aber er kostet dich auch 1/33 deines deckplatzes. und ich bin mir sicher, dass ich fast immer ne bessere karte finde anstelle eines turmes.
und ja: mut zur lücke - mauer ist eh nur was für kleene hosenscheisser^^ die schon vor dem spiel sich vor angst vor dem feindl. spy kaum zu retten wissen. hatte ich aber auch weiter oben schon was grundsätzliches zu geschrieben, was man kurz in dem satz ausdrücken kann: spiel einfach so, als ob der gegner keine spione hat, denn zurückgehaltene klaubare karten haben viel mehr spiele verloren, als durch spionierte entschieden worden sind! damit will ich dich aber ausdrücklich NICHT auffordern, deine MAT oder den feldzug unnötig/sinnlos auf der hand zu halten. mit solcherlei karten ist große vorsicht geboten selbstverständlich.
naja, die mauer ist halt so eine "glaubensfrage". ich habe früher fast nur mit mauer gespielt, aber hab das irgendwann drangegeben - und ich muss feststellen, dass mir das nicht wirklich geschadet hätte.

Zitat:
Und Spione sind natürlich eine tolle Sache, wenn man sicher sein kann, dass der Gegner keinen Schutz dagegen baut und dafür immer was passendes auf der Hand hat. Aber das scheint ja bei manchen üblich zu sein.

aber klaro
denn wenn mein gegner nie was zu klauen hat, dann hat er (meistenfalls) auch kaum AKs im deck resp. auf der hand.
und damit stehts schlecht für ihn schon mal per se.
es ist zugegebenerweise nicht immer so, dass derjenige gewinnt, der mehr AKs rausballern konnte, aber derjenige gewinnt deutlich mehr als die hälfte der spiele. wenns gar ganz krass wird das AK-verhältnis, dann haben die 5 (gespielten) AKs von spieler A vielleicht noch 1-2% siegwahrscheinlichkeit gegen die 22 AKs von spieler B.

Zitat:
Zu Feuerteufeln: ja, die könne beim Gegner ordentlich Schaden machen, aber sie sind nicht stärker als etwa Alchimisten: ob ich mir mit einer AK ein SP-Gebäude baue oder dem Gegner eins nehme kommt aufs gleiche raus. Ich mag sie halt gerne, wenn sie nicht nur dem Gegner schaden, sondern mir auch nützen, wie bei Fremdausbauten. FT-Recycling ist meine andere Lieblingsvariante. Natürlich kann man FT auch sonst einfach so einsetzen - ist halt suboptimal, aber man kann sich am Spielglück vielleicht mehr freuen (und Risikobereitschaft in der Hoffnung auf Glück scheint dir, nona, ins Gesicht geschrieben).

also, mal folgende situation: dein gegner hat 12 SP bereits. das spiel ist fast(!) entschieden, da du leider noch 1-2 oder gar 3-4 runden brauchen würdest, um deinerseits auf 13 SP zu kommen.
wenn du nun zumindest einen FT noch in die finger bekommst, dann ist das ggf. DIE karte für dich in der situation, da sie dir wieder ZEIT bringt. eventuell sogar so viel zeit, dass du tatsächlich noch gewinnst.
und ja, du hast recht, es ist immer ein risiko mit dem FT. die 6 kann übel reinhauen. aber das muss man halt hinnehmen dann. ansonsten lässt man den FT wohl besser draussen, wenn man das absolut nicht verkraften kann, diese doofe 6^^
und wenn du FT-recyceln hinbekommst: na dann sag ich mal GW. dafür musste aber erstmal ein paar kleinigkeiten für errichten/bauen/suchen (und dann kommt doch sofort ne 6 beiom 1. FT *gröhl*)
wie gesagt, alles haben kann man nie, aber der FT ist wirklich prächtig in all seiner "sub-optimalität". *g*

Zitat:
Achja: Bischöfe. Da widerspricht sich jemand hier selbst.

dat schnall ich grad nich. bitte um erklärung. danke sehr
grundsätzlich was zu bischöfen: sehen toll aus. aber wie passen die kerle noch in meine decks rein bloß? und dann auch noch in die hand (quasi die "unsichtbare bedingung": wenn sie diese karte in ihr deck nehmen, schrotten sie völlig bewusst einen ihrer handkartenplätze. seien sie nicht böse über den feindlichen spion, er befreit sie von diesem übel. denken sie noch einmal nach, brauchen sie diese karte wirklich?... also näää, die jungs ham echt üble haken so an sich. wie schon mal gesagt, in einem deck mit zus. handkarten (kloster) und a bisserl spionabwehr (mauer) vielleicht mal vorstellbar. aber mit kloster+mauer... sind wir schon mitten drinn im universitäts-deck, gell? (und selbst da find ich den bischof absolut verzichtbar).



btw:
einige/viele deiner thesen hier in den deckdiskussionen/turnierkartenspiel halte ich für schwer abenteuerlich, aber das sage ich dir sicherlich nicht als erster - manchmal frage ich mich auch, ob du nicht völlig bewusst etwas provozierst einfach nur^^.
und bei allem wiederspruch, der sich in mir regt, begrüße ich doch einiges davon ausdrücklich, da es durchaus nicht schadet, auch über fundamentale erkenntnisse von zeit zu zeit erneut zu sinnieren... auch wenn dabei in 99v100 fällen nur wieder herauskommt, dass diese eben doch genau so richtig sind.

_________________
Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf,
genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik,
gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Das Thema drucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You can attach files in this forum
You can download files in this forum

Copyright © 1999-2017 Siedeln.de - Die Seite für Siedler von Catan
Impressum