Siedeln.de - Die Seite f�r Siedler von Catan

 FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  StatisticsStatistiken  DownloadsDownloads  BenutzergruppenBenutzergruppen  KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren
TeamTeam  ProfilProfil  ChatChat  E-MailE-Mail  Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin  Marktplatz  User MapGEO Map  

[Relaunch]Trauben und Wein

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 18, 19, 20  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Die Siedler von Catan Community Foren-Übersicht » Szenarien & Varianten
Wie findet ihr diese Idee
Bescheuert
4%
 4%  [ 3 ]
In Ordnung
31%
 31%  [ 21 ]
Gut
64%
 64%  [ 43 ]
Stimmen insgesamt : 67

Autor Nachricht
Tobi
Baumeister
Baumeister


Anmeldedatum: 07.10.2006
Beiträge: 372
Wohnort: Ahrensburg bei Hamburg

BeitragVerfasst am: So 13 Jan, 2008    Titel:

Gebucht sind:

Branntwein?(Vielleicht anderer Titel):
Ihre Ritter können in diesem Zug auch durch Trauben aktiviert werden.

Altes Wissen:
Wenn Sie einen Ausbau der 3. Stufe besitzen, dürfen Sie sofort eine andere 3. Ausbaustufe (in welcher Sie bereits die 2te Ausbaustufe besitzen) kostenlos ausbauen.

Winzer(?):
Sie dürfen gegen Zahlung von 2 Trauben eine Ihrer anderen Fortschrittskarten abgeben und sich dafür eine neue derselben Richtung aussuchen, die Sie auch sofort einsetzen dürfen.

Weinlese(?):
Sie erhalten sofort entweder 3 Trauben oder eine Handelsware Wein.

Vogt(?) (5x):
Stellen Sie den Vogt neben einer Ihrer Städte. Wenn die Zahl eines Feldes gewürfelt wird, an dem Sie 1 Rohstoff und eine Handelsware bekommen, dürfen Sie sich auch alternativ 2 Rohstoffe nehmen.

Wanderbühne:
Sie können die max. 3 Rohstoffsorten, welche an eine Ihrer Siedlungen/Städte grenzen in dieser Runde untereinander 1:1 tauschen.

Gaukler (2x):
Versetzen Sie eine neutrale Spielfigur, welche sich jedoch bereits auf dem Plan befindet, beliebig auf dem Spielplan.

Habe noch ein paar Namen verändert und den Gaukler hinzugefügt.

_________________
Reden ist silber, Spielen ist Gold
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DiSta
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.05.2001
Beiträge: 2861
Wohnort: Brackenheim

BeitragVerfasst am: Mo 14 Jan, 2008    Titel:

Hallo Tobi,

Tobi hat Folgendes geschrieben:
....Dazu kam mir garade eine Idee. Wie wäre es wenn man, wenn man nur dort eine Siedlung oder Stadt, aber kein Weingut hat, ein bzw. zwei Chips (Name noch unbekannt) erhält 3 oder 4 Chips = 1 bel. Rohstoff.

Wie ist die Idee?

Bis denn,
Tobi


Zunächst finde ich die Namensgebung "Weingut" für die Stadt am Weinfeld hervorragned, dies sollte unbedingt so heißen - ist viel besser als Weinschänke oder Weinkellerei....vor allem tirfft es einfach am besten zu

Zu deiner Idee, das wäre dann "ähnlich" den früheren "Bierchips" aus KGR (vorherige Fassung) - also Weinchips...
...irgendwie finde ich das aber dann doch nicht so gut, u.U. sind die Chips dann besser als ein weiterer Ausbau zum Weingut. Man kriegt einfach nichts, solange man kein Weingut hat, später muss es dannaber umso lukrativer sein, ein Weingut sein eigen zu nennen....


..insofern habe ichnoch eine Nachfrage zu deiner Regel bzgl. dem Einsatz der Trauben:

Tobi hat Folgendes geschrieben:
....
Rohstoff Trauben (Joker beim bauen, nur 1x pro Bau)
[...


Bedeutet dies:

1. bei jedem Bau kann ich 1 beliebigen Rohstoff durch Trauben ersetzen ???


Bsp. für 1. Alternative:

Ich baue in einer Runde 2 Straßen und eine Siedlung. Ich kann bei jeder Straße einen Rohstoff durch Trauben ersetzen und bei der Siedlung auch einen.
Demnach könnte ich dann z.B. mit 3 Trauben, 3 Holz, 1 Schaf und 1 Getreide diese Bauten errichten - sprich ich würde 3 Lehm "einsparen"....

Ich denke, dass ist das was du gemeint hast

oder meinst du

2. einmal pro Runde kann ich beim Bau einen beliebigen Rohstoff durch Trauben ersetzen ???


dann könnte ich im o.g. Bsp. wenn ich eben "nur" 3 Trauben, 3 Holz, 1 Schaf und 1 Getreide auf der Hand habe, entweder 1 Straße + 1 Schiff oder 2 Schiffe oder eben eine Siedlung bauen....


Ich bevorzuge die 1. Alternative - sprich je Bau.....

_________________
nice dice

Dietmar (=DiSta)

(möge die Sonne Catans euch ewig bescheinen...)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anzeigen
DiSta
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.05.2001
Beiträge: 2861
Wohnort: Brackenheim

BeitragVerfasst am: Mo 14 Jan, 2008    Titel:

Zu den bisherigen Karten:

Branntwein
Ihre Ritter können in diesem Zug auch durch Trauben aktiviert werden.

Altes Wissen:
Wenn Sie einen Ausbau der 3. Stufe besitzen, dürfen Sie sofort eine andere 3. Ausbaustufe (in welcher Sie bereits die 2te Ausbaustufe besitzen) kostenlos ausbauen.

Winzer(?):
Sie dürfen gegen Zahlung von 2 Trauben eine Ihrer anderen Fortschrittskarten abgeben und sich dafür eine neue derselben Richtung aussuchen, die Sie auch sofort einsetzen dürfen.

Weinlese(?):
Sie erhalten sofort entweder 3 Trauben oder eine Handelsware Wein.

Vogt(?) (5x):
Stellen Sie den Vogt neben einer Ihrer Städte. Wenn die Zahl eines Feldes gewürfelt wird, an dem Sie 1 Rohstoff und eine Handelsware bekommen, dürfen Sie sich auch alternativ 2 Rohstoffe nehmen.

Wanderbühne:
Sie können die max. 3 Rohstoffsorten, welche an eine Ihrer Siedlungen/Städte grenzen in dieser Runde untereinander 1:1 tauschen.

Gaukler (2x):
Versetzen Sie eine neutrale Spielfigur, welche sich jedoch bereits auf dem Plan befindet, beliebig auf dem Spielplan.



fiel mir am Wochenende bei Nachlesen deiner FSK zu "Künstler und Händler" folgendes (analog zu Druckeri + Konsorten...) ein:


Goldener Oktober
Alle Ihre Siedlungen und Städte schütten sofort Trauben und Wein aus.

_________________
nice dice

Dietmar (=DiSta)

(möge die Sonne Catans euch ewig bescheinen...)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tobi
Baumeister
Baumeister


Anmeldedatum: 07.10.2006
Beiträge: 372
Wohnort: Ahrensburg bei Hamburg

BeitragVerfasst am: Mo 14 Jan, 2008    Titel:

Zitat:


Zu deiner Idee, das wäre dann "ähnlich" den früheren "Bierchips" aus KGR (vorherige Fassung) - also Weinchips...
...irgendwie finde ich das aber dann doch nicht so gut, u.U. sind die Chips dann besser als ein weiterer Ausbau zum Weingut. Man kriegt einfach nichts, solange man kein Weingut hat, später muss es dannaber umso lukrativer sein, ein Weingut sein eigen zu nennen....


Finde ich nicht, denn man braucht ja 4 Weinchips, um einen bel. Rohstoff zu bekommen.

Aber wie wäre es damit: Man erhält weiterhin einen Chip. 3 oder 4 Chips=1 Wein?

Zitat:

..insofern habe ichnoch eine Nachfrage zu deiner Regel bzgl. dem Einsatz der Trauben:

Tobi hat Folgendes geschrieben:
....
Rohstoff Trauben (Joker beim bauen, nur 1x pro Bau)
[...


Bedeutet dies:

1. bei jedem Bau kann ich 1 beliebigen Rohstoff durch Trauben ersetzen ???


Bsp. für 1. Alternative:

Ich baue in einer Runde 2 Straßen und eine Siedlung. Ich kann bei jeder Straße einen Rohstoff durch Trauben ersetzen und bei der Siedlung auch einen.
Demnach könnte ich dann z.B. mit 3 Trauben, 3 Holz, 1 Schaf und 1 Getreide diese Bauten errichten - sprich ich würde 3 Lehm "einsparen"....

Ich denke, dass ist das was du gemeint hast

oder meinst du

2. einmal pro Runde kann ich beim Bau einen beliebigen Rohstoff durch Trauben ersetzen ???


dann könnte ich im o.g. Bsp. wenn ich eben "nur" 3 Trauben, 3 Holz, 1 Schaf und 1 Getreide auf der Hand habe, entweder 1 Straße + 1 Schiff oder 2 Schiffe oder eben eine Siedlung bauen....


Ich bevorzuge die 1. Alternative - sprich je Bau.....


Ja, so war das auch gemeint.

_________________
Reden ist silber, Spielen ist Gold
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DiSta
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.05.2001
Beiträge: 2861
Wohnort: Brackenheim

BeitragVerfasst am: Di 15 Jan, 2008    Titel:

Tobi hat Folgendes geschrieben:
Finde ich nicht, denn man braucht ja 4 Weinchips, um einen bel. Rohstoff zu bekommen.

Aber wie wäre es damit: Man erhält weiterhin einen Chip. 3 oder 4 Chips=1 Wein?




...ich würde wirklich einem der an ein einen Weinberg ne Siedlung bzw. Stadt baut zunächst nix geben, wenn die Zahl des Weinbergfeldes gewürfelt wird - denn wenn das so ist, dann weiss ich das beim dort hin bauen und werde schließlich alles tun um möglichst rasch da ein Weingut gebaut zu haben - so sind eben die Zwänge...

...alternativ könnte ich mir noch "analog" der Zitadelle vorstellen, man kriegt dort zwar Trauben (also Rohstoff) aber eben keinen Wein ! (also keine Handelsware!) - solange eben kein Weingut dort besteht...

und dann sogar bei einer Stadt auch nur einen Rohstoff Trauben statt derer zwei !!!

(Vielleicht darf man auch bei Bau des Weingutes dann aber keine (Joker-)Trauben einsetzen, so als kleine Einschränkung ....)


Tobi hat Folgendes geschrieben:

Ja, so war das auch gemeint.


... ok - dann arbeiten meine kleinen grauen Zellchen auch noch im neuen Jahr...


by the way - was meinst du eigentlich zu meinem o.g. weiteren Kartenvorschlag ???

_________________
nice dice

Dietmar (=DiSta)

(möge die Sonne Catans euch ewig bescheinen...)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tobi
Baumeister
Baumeister


Anmeldedatum: 07.10.2006
Beiträge: 372
Wohnort: Ahrensburg bei Hamburg

BeitragVerfasst am: Di 15 Jan, 2008    Titel:

DiSta hat Folgendes geschrieben:
Tobi hat Folgendes geschrieben:
Finde ich nicht, denn man braucht ja 4 Weinchips, um einen bel. Rohstoff zu bekommen.

Aber wie wäre es damit: Man erhält weiterhin einen Chip. 3 oder 4 Chips=1 Wein?




...ich würde wirklich einem der an ein einen Weinberg ne Siedlung bzw. Stadt baut zunächst nix geben, wenn die Zahl des Weinbergfeldes gewürfelt wird - denn wenn das so ist, dann weiss ich das beim dort hin bauen und werde schließlich alles tun um möglichst rasch da ein Weingut gebaut zu haben - so sind eben die Zwänge...

Ja, kann ich auch weglassen,. Wa auch nur so eine Blitzidee.

DiSta hat Folgendes geschrieben:

...alternativ könnte ich mir noch "analog" der Zitadelle vorstellen, man kriegt dort zwar Trauben (also Rohstoff) aber eben keinen Wein ! (also keine Handelsware!) - solange eben kein Weingut dort besteht...

Fände ich nicht so gelungen, denn dann wäre 1. das Weingut zu teuer und 2. gibt es das ja schon bei HZD und KGR 3.0. Man sollte mal was neues ausprobieren.
DiSta hat Folgendes geschrieben:

und dann sogar bei einer Stadt auch nur einen Rohstoff Trauben statt derer zwei !!!

(Vielleicht darf man auch bei Bau des Weingutes dann aber keine (Joker-)Trauben einsetzen, so als kleine Einschränkung ....)

s.o.

Tobi hat Folgendes geschrieben:

Ja, so war das auch gemeint.

DiSta hat Folgendes geschrieben:

... ok - dann arbeiten meine kleinen grauen Zellchen auch noch im neuen Jahr...


by the way - was meinst du eigentlich zu meinem o.g. weiteren Kartenvorschlag ???



Gefällt mir nicht schlecht.

Bis denn,
Tobi

_________________
Reden ist silber, Spielen ist Gold
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tobi
Baumeister
Baumeister


Anmeldedatum: 07.10.2006
Beiträge: 372
Wohnort: Ahrensburg bei Hamburg

BeitragVerfasst am: So 20 Jan, 2008    Titel:

So, wir haben es heute zum ersten Mal getestet. Und was muss man sagen: läuft prima. Der Wein ist nicht zu stark, allerdings sollte es keine 6 oder 8 sein. Hatte auch nich gleich eine neue Fortschrittskartenidee:
Armenspeisung: Geben Sie ein Getreide ab. Alle Spieler, die gleich viel oder mehr Siegpunkte als Sie besitzen spenden Ihnen 2 Rohstoffe.

_________________
Reden ist silber, Spielen ist Gold
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DiSta
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.05.2001
Beiträge: 2861
Wohnort: Brackenheim

BeitragVerfasst am: So 20 Jan, 2008    Titel:

Tobi hat Folgendes geschrieben:
So, wir haben es heute zum ersten Mal getestet. Und was muss man sagen: läuft prima. Der Wein ist nicht zu stark, allerdings sollte es keine 6 oder 8 sein. Hatte auch nich gleich eine neue Fortschrittskartenidee:
Armenspeisung: Geben Sie ein Getreide ab. Alle Spieler, die gleich viel oder mehr Siegpunkte als Sie besitzen spenden Ihnen 2 Rohstoffe.


..und welche FSK hattest du dann beim ersten Test im Einsatz ???

Das mit den nicht zu benutzenden Zahlenplättchen "6" und "8" müsste dann aber in Einleitung rein ....Ist das Feld dann zu stark ?

Wieviele Weinfelder sollten im Einsatz sein ? Wieviele hattet ihr im Testpiel dabei ? Habt ihr andere Hexfelder dafür draußen gelassen ?

Hattet ihr nur diese Erweiterung auf dem Tisch oder in Kombi mit anderen (inoff.) Erweiterungen à la HZD, KGR, Künstler & Händler, Ritter & Barbaren... ???

...wenn man dann mit HZD spielt und darf 2 Zahlenplättchen ohne Einschränkung, also auch 6 und 8 vertauschen, darf man die dann auf ein Weinfeld legen ? Das müsste zu mind geregelt werden. Hier müssen wohl Testpartien folgen....

Es scheint noch viele offene Baustellen zu geben, es sei denn du hast die schon alle abgeschlossen...
das war en mal kurz meine ersten Gedanken - in Bälde dann mehr...

_________________
nice dice

Dietmar (=DiSta)

(möge die Sonne Catans euch ewig bescheinen...)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tobi
Baumeister
Baumeister


Anmeldedatum: 07.10.2006
Beiträge: 372
Wohnort: Ahrensburg bei Hamburg

BeitragVerfasst am: So 20 Jan, 2008    Titel:

DiSta hat Folgendes geschrieben:
Tobi hat Folgendes geschrieben:
So, wir haben es heute zum ersten Mal getestet. Und was muss man sagen: läuft prima. Der Wein ist nicht zu stark, allerdings sollte es keine 6 oder 8 sein. Hatte auch nich gleich eine neue Fortschrittskartenidee:
Armenspeisung: Geben Sie ein Getreide ab. Alle Spieler, die gleich viel oder mehr Siegpunkte als Sie besitzen spenden Ihnen 2 Rohstoffe.


..und welche FSK hattest du dann beim ersten Test im Einsatz ???

Die, die wir als gebucht markiert hatten und die Armenspeisung. Ware ingesamt 14.

DiSta hat Folgendes geschrieben:

Das mit den nicht zu benutzenden Zahlenplättchen "6" und "8" müsste dann aber in Einleitung rein ....Ist das Feld dann zu stark ?

Ja, sonst wäre das Feld zu stark.
DiSta hat Folgendes geschrieben:

Wieviele Weinfelder sollten im Einsatz sein ? Wieviele hattet ihr im Testpiel dabei ? Habt ihr andere Hexfelder dafür draußen gelassen ?

Wir hatten 3 Felder und haben die Wüste, ein Holz und ein Wolle rausgenommen.
DiSta hat Folgendes geschrieben:

Hattet ihr nur diese Erweiterung auf dem Tisch oder in Kombi mit anderen (inoff.) Erweiterungen à la HZD, KGR, Künstler & Händler, Ritter & Barbaren... ???

Nein, nur S&R.
DiSta hat Folgendes geschrieben:

...wenn man dann mit HZD spielt und darf 2 Zahlenplättchen ohne Einschränkung, also auch 6 und 8 vertauschen, darf man die dann auf ein Weinfeld legen ? Das müsste zu mind geregelt werden. Hier müssen wohl Testpartien folgen....

Ja da hast du Recht. Ich würde das so machen, dass es auch nicht durch diese Fortschrittskarte geht.
DiSta hat Folgendes geschrieben:

Es scheint noch viele offene Baustellen zu geben, es sei denn du hast die schon alle abgeschlossen...
das war en mal kurz meine ersten Gedanken - in Bälde dann mehr...


Gut, gut

_________________
Reden ist silber, Spielen ist Gold
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Das Thema drucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 18, 19, 20  Weiter
Seite 4 von 20

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

Copyright © 1999-2017 Siedeln.de - Die Seite für Siedler von Catan
Impressum